Goldledertapete mit Vasenmotiv nach einem Entwurf von Marot



Goldledertapete mit Vasenmotiv nach einem Entwurf von Marot


Inventar Nr.: L DTM 63/63
Bezeichnung: Goldledertapete mit Vasenmotiv nach einem Entwurf von Marot
Künstler / Hersteller: unbekannt
Datierung: 1700 - 1720
Objektgruppe: Goldledertapete
Geogr. Bezug: Niederlande
Material / Technik: Goldleder, geprägt, bemalt
Maße: 65 x 51 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: Handschrift: verso mit Stift in Blau bez.: Reg. Nr. 3089 / 53 x 71
Stempel: auf Zettel: 63 63
Aufkleber: mit Feder in Schwarz bez.: 2223 / 3. Blt. P %


Literatur:
  • Waterer, John W.: Spanish Leather. London 1971, Abbildung S. Taf. 51, 76.
  • Colomer Munmany, Andreau / Bonàs, Mireia: L'art en la pell. Cordovans i guadamassils de la collecció Colomer Munmany. Barcelona 1992, S. 55, 127, Kat.Nr. 285.
  • Bender, Agnieszka: Zlocone Kurdybany W Polsce (Spanisches Leder in Polen). Lublin 1992, Kat.Nr. 174.
  • Cordovans i guadamassils de la Colleció Ramon Genis i Bayés. Girona 2004, S. 23.
  • Thümmler, Sabine: Zur Sammlung der Goldledertapeten im Deutschen Tapetenmuseum (Staatliche Museen Kassel), in: Tagungsband Moritzburg 2004, Abbildung S. Abb. 4.
  • Fournet, Jean-Pierre: Les cuirs dorés anciens en France (Diss.). Paris 2004, S. Bd. 6, 923.

Siehe auch:


  1. L DTM T 466 a: Papiertapete mit Imitation einer Ledertapete
  2. L DTM T 466 b: Papiertapete mit farbigem Motiv nach Vorlage einer Ledertapete


Letzte Aktualisierung: 16.07.2024



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum